Praktikum

Praktikantenplätze im THW

Im THW besteht grundsätzlich die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Als Dauer von studentischen Praktika kommen Zeiträume von mindestens 6 Wochen bis maximal 6 Monate in Betracht.

Eine interessante berufliche Alternative ist das THW  durch seine 77 Standorte in Deutschland in denen ein Praktikum möglich ist.

Voraussetzung ist, dass das Praktikum in der Studien- oder Prüfungsordnung des jeweiligen Studienganges vorgeschrieben ist. Für das Praktikum wird kein Entgelt gezahlt. Es werden keine Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Versicherungen u.ä. übernommen.

Während des Praktikums besteht kein Urlaubsanspruch. Ein bestehender Kranken- und Haftpflichtversicherungsschutz  ist nachzuweisen.

Anforderungen:

  • selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • sichere Anwendung von Bürosoftware (insbesondere der MS Office Programme Outlook, Word und Excel)
  • persönliches Engagement, Belastbarkeit, Kooperationsbereitschaft sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu gesellschaftlichem Engagement und zur Übernahme sozialer Verantwortung 

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopie des Abiturzeugnisses, Kopie der Immatrikulationsbescheinigung, Angabe des gewünschten Beginns sowie Dauer des Praktikums, Nachweis der Erforderlichkeit des Praktikums) sind zu richten an:

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Leitung:
Referat Helfer und Personal
Provinzialstraße 93
53127 Bonn

Nähere Auskünfte sind unter Tel. 0228-940-1928 oder per E-Mail an referat.z1@thw.de verfügbar.

Andere Praktika, insbesondere von Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung oder abgeschlossenem Hochschulstudium werden im THW nicht durchgeführt.