Artikel

Einsatz FB Bau in Euenheim

14.01.2021
Kategorie: Einsatz, Autor: Burkhard Aehlich

Euskirchen-Euenheim, 11. Januar 2021 – Zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Euskirchen wurde der Fachberater BAU des THW Euskirchen angefordert. Während der laufenden Brandbekämpfung sollte die Standsicherheit des betroffenen Gebäudes vom Statik-Fachmann überprüft werden und Empfehlungen zu weiteren Vorgehensweise und zu einer möglichen Einsturzgefahr gegeben werden. 

Der Brand einer ehemaligen Scheune im Ortskern des Dorfes mit seiner engen Bebauung führte zum Einsatz von rund 40 Kräften der Freiwilligen Feuerwehr des Löschzuges 1 und 2, sowie des DRK, welches die Versorgung der Einsatzkräfte übernahm.

Noch während der laufenden Brandbekämpfung wurde der Fachberater BAU (FB BAU) des THW Euskirchen (THW OEUK) angefordert.

Modular = Flexibel

Da der FB BAU THW OEUK verhindert war, wurde über die Regionalstelle Aachen ein FB BAU angefordert. Dieser kam aus dem THW Hürtgenwald (THW OHUR) zur Einsatzstelle. Hier zeigt sich die Stärke der modular aufgebauten Strukturen des THW.

Erkundung, Beurteilung, Empfehlung

Zusammen mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr, dem Zugführer des THW Euskirchen nahm der FB BAU die Erkundung des Brandobjektes vor und beurteilte die Schäden an der Bausubstanz. Während die Mauern aus Fachwerk und Ziegeln relativ gut den Brand überstanden hatten, war der Giebel vom Feuer völlig zerstört worden. Lose Dachziegel und Reste der Holzkonstruktion des Giebels stellten eine Gefahr für Fußgänger und Fahrzeuge auf der unmittelbar angrenzenden Straße dar. Auf Grund dieser Einschätzung wurde eine Beseitigung der Giebelreste vom FB BAU empfohlen.

Umsetzung

Diesen Empfehlungen folgte der Einsatzleiter der FFW Euskirchen und ließ nach Vorgaben des FB BAU die Sparren am Giebel beseitigen, so dass keine weitere Gefahr mehr von den restlichen Dachelementen ausging.

Fazit

Wie immer: Gemeinsam geht es besser! Die Zusammenarbeit zwischen den „roten“ und „blau­en“ Einsatzkräften verlief ohne Probleme. Das modulare System des THW hat sich bewährt.

Einsatzdaten

Einsatzdauer:  15:42 Uhr bis 19:00 Uhr

Einsatzkräfte:  1/1/1/3           THW OEUK

                      1 FB BAU         THW OHUR