Scheunenbrand Wüschheim – zweiter Einsatz

11.05.2017
Kategorie: Einsatz, Autor: Burkhard Aehlich

Euskirchen-Wüschheim, 09.05.17 - Zwei Tage nach dem ersten Einsatz in wurde die Fachgruppe Beleuchtung um 22:16 Uhr erneut zu der Einsatzstelle gerufen.

Das vor Ort befindliche Stroh, brannte erneut und sorgte für eine entsprechende Rauchentwicklung. Um ein sicheres Arbeiten eines privaten Radladers und Traktors mit Frontlader zu gewährleisten, wurden die Arbeitsbereiche mit dem Lichtmast ausgeleuchtet.

Nach rund zwei Stunden beendet die Freiwillige Feuerwehr Euskirchen den Einsatz, damit hieß es dann auch „Licht aus!“ und einrücken für die acht Einsatzkräfte des THW Euskirchen.