Einsatz THW Euskirchen nach Leichenfund

06.05.2018
Kategorie: Einsatz, Autor: Burkhard Aehlich

Euskirchen 05.05.18 - Nach dem Fund einer Leiche in der Innenstadt wurde von der Kripo das THW Euskirchen angefordert, um Sichtschutzwände aufzubauen.

Das THW Euskirchen hält zwei solcher Wände mit einer Länge von insgesamt rund 14 m ständig bereit. Weitere Sichtschutzwände aus Bauzaunelementen können bereitgestellt werden.

Innerhalb von zwei Minuten nach der Ankunft waren die Wände aufgestellt und der Sichtschutz gewährleistet.

Insgesamt waren acht Einsatzkräfte, nach Aufbau Reduzierung auf zwei Kräfte, im Einsatz. Um weitere Unterstützung zu ermöglichen verblieb der Gerätekraftwagen I an der Einsatzstelle.

Der Einsatz dauerte insgesamt ca. 2 Stunden.